Die Herstellung von Ziegenkäse


Die Herstellung von Ziegenkäse

Die Produktion und der Konsum von Ziegenkäse in der Schweiz und anderswo erleben ein beispielloses Wachstum, Konsumenten die auf der Suche nach Kunsthandwerk, lokal und natürlich werden immer beliebter. Wir wissen, dass sich Lebensmittel verändern und dass wir öfter nach authentischen Produkten suchen. Heutzutage sind Milch und Ziegenkäse mit einer gesunden Ernährung verbunden, die das Schweizerische Käseunternehmen stolz produziert.

Die Herstellung von Ziegenkäse

Die Herstellung von Ziegenkäse hat sich seit Jahrhunderten nicht wesentlich verändert. Moderne Technologie hat vor allem die Erhaltungsmodi erhöht und somit den Export über weite Strecken ermöglicht.

Die Vielfalt des Ziegenkäses basiert hauptsächlich auf den verschiedenen Reifungszeiten, seinen Formen und schließlich den Gewürzen, die die Erzeuger aufnehmen oder verwenden, um die Pasta zu bedecken. Eine Unendlichkeit subtiler Aromen nach Regionen und Kulturen.

Die Schweiz hat ihren Nachbarn in diesem Gebiet nichts zu beneiden, ganz im Gegenteil, denn Ziegenmilch ist außergewöhnlich. Unser Land ist bekannt für viele Käsesorten, die im Laufe der Jahrhunderte Berühmtheit erlangten und auch eine kleine, aber außergewöhnliche Produktion von Ziegenkäse aufweisen können. Diese Letzteren werden insbesondere von des Schweizerischen Käseunternehmens AG hergestellt und vertrieben. Ein besonderes Merkmal neben der Qualität der Schweizer Alpenmilch ist die Kennzeichnung „Halal“. Jenseits dieser komplexen Zertifizierung, Ziegenmilch, der Käse, aus dem es gemacht wird und die Ziege im Allgemeinen, ist ein Träger vieler Symbole unter dem Islam. Alle negativen Aspekte der menschlichen Rasse wurden ihm bis zum dämonischsten zugeschrieben. Wir ziehen es vor, willkürlich seine positive Seite hervorzurufen, mit mütterlicher Fülle in seinem Horn zu sehen, und nicht eine Epinal Bildsprache in Bezug auf den Dämon, sondern das Füllhorn und die Fruchtbarkeit. Im Islam steht sie zu Recht für Liebe, Reinheit und Unschuld. Ist das nicht ein Opfertier? Wenn die Ziege in einer Gruppe und in Frieden lebt, trotz ihrer unterschiedlichen Erscheinungen in aller Ruhe lebt, ist das kein göttliches Zeichen?

Alle Kinder werden von den Geschichten ihrer Eltern gewiegt. Ein Liebling des Islams ist eine schöne Geschichte vom Anfang der Hegira, weil sie nicht nur den Beginn des muslimischen Kalenders markiert, sondern auch von Weisheit durchdrungen ist. Gut zehn Jahre lang hat der Prophet Muhammad die Qorayshites Leute unermüdlich dazu aufgerufen, an einen Gott zu glauben, an die Gleichheit aller Menschen aller Glaubensrichtungen, an den sozialen Status und die Nächstenliebe. Während seiner Wanderungen kam der Prophet nahe dem Zelt einer Frau namens Umm Ma`bad Al-Khuzā`iyyah vorbei. Die Pilger waren dann erschöpft und ganz verdurstet.
Sie fragten Umm Ma`bad, ihnen genug zu verkaufen, um zu überleben. Dieser sagte zu ihnen: „Im Namen Gottes hätte ich ihnen alles umsonst gegeben, wenn ich ihnen etwas geben würde. “. Der Prophet rief ihr an, weil er eine einzige gebrechliche Ziege gesehen hatte. zu Recht, zeigte die Frau seinen Skelett-Zustand und getrocknet schlimmer. Der Prophet näherte sich der Ziege und legte seine Hände auf sie, die wieder Stärke und Kraft gewann. Dann berührte er seinen Euter, der sich mit Milch füllte. Alle Anwesenden wurden bewässert, gerettet und umarmten den Islam.

fromage au lait de chèvre

Etappen der Ziegenkäseherstellung

Paul Bocuse wiederholte gern zu jedem, der ihn hören wollte, dass er nur gutes Essen basierend auf guten Produkten kreierte. Das Gleiche gilt für Käse im Allgemeinen und natürlich für Ziegenkäse. Die Schweiz ist weltberühmt für ihre saubere, reine Luft, kristallklare Bäche und die Vielfalt und den Reichtum der Bergblumen. Das Ergebnis ist eine außergewöhnliche, duftend und eine ausgewogene Milch.

Die Produktion beginnt mit der Zugabe von Lab, um die Milch gerinnen zu lassen. Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, kann der Käse von der überschüssige Molke geformt und abgetropft werden und zwar in einem Behälter namens Abtropfbehälter abgelassen werden.

Das Schweizerische Käse Unternehmen AG versichert eine Reihe von Ziegenkäse und zwar von Backrolle bis zum Tomme, die vor der Reifezeit, und je nach Geschmack mindestens zwei Monate dauert, leicht gepresst wurde.

Um mehr zu erfahren lesen Sie auch:
Produzent von Ziegenkäse
Ziegenmilchkäse